KölnBlicke - Türkische Geschäftsleute in Köln

    Schwerpunkt: Reisebüros    

Menü

Kartierung

Kartierung II

Interviews

Experteninterview (IHK)

Impressum

 

Das Projekt

Dem von uns im folgenden aufgeführten Projekt liegt das zehnjährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Köln und Istanbul zugrunde. Diesen Anlass nahmen das Hansagymnasiums zusammen mit dem Geographischen Institut der Universität zu Köln zum Ausgangspunkt für ein gemeinsames Projekt. Wir Schüler/Innen der neunten Klasse des Politik-Wirtschaftskurses (kurz CIP) sowie vier Stundent/Innen der Universität zu Köln schlossen sich dazu zusammen, um gemeinsam ein Projekt zu Türken in Köln durchzuführen. Das Thema dieses Projektes bildeten „Türkische Geschäftsleute“, wobei sich unsere Gruppe auf türkische Reisebüros spezialisierte. Unser Projekt wurde in vier Unterbereiche gegliedert, die je zu einer Gruppe zusammengefasst und je von einem/einer Stundent/In geleitet wurde. In diesen vier Gruppen unternahmen wir Schüler/Innen und Student/Innen Exkursionen innerhalb Kölns, wobei wir unterschiedliche Gebiete als Ausgangspunkt festlegten. So führte eine Gruppe ein Experteninterview mit der IHK Köln, eine andere beschäftigte sich mit der Kartierung der türkischen Reisebüros, während zwei Gruppen einzelne Reisebüros aufsuchte, um dort Interviews zu führen und Fragebögen zu erstellen.
Köln als Großstadt mit einer breiten türkischen Bevölkerungsgruppe bot sich für unser Projekt hervorragend an, sodass es für uns möglich war, ausreichend Reisebüros ausfindig zu machen und diese in unser Projekt einzubeziehen.
Dank der SK-Stilftung Jugend und Medien Köln war es uns in einem zweiten Teil des Projektes möglich, eine eigene homepage zu gestalten. Die Ergebnisse sind nun auf den folgenden Seiten zusammengefasst, die nun gerne eingesehen werden können. Viel Spass dabei!

 

 

Hansa- Gymnasium Köln

Uni-Köln

IHK-Köln

SK Stiftung jugend und medien